Dienstag, 8. September 2015

Rezension zu "BookElements, Band 1: Die Magie zwischen den Zeilen" von Stefanie Hasse

ebook 
280 Seiten
impress Verlag
Preis 3,99€


Meine Bewertung



Zum Inhalt



Verliebe dich niemals in eine Romanfigur…denn sie könnte dich suchen kommen.
Wenn die Menschen wüssten, was passiert wenn sie lesen dann wüssten sie auch wie gefährlich das ist. Lins Job ist auf jeden Fall nicht nur gefährlich sondern auch äußerst interessant. Wer darf schon all die Figuren aus den Büchern jagen und sehen wie die Menschen sich die Figuren denn so vorgestellt haben. Doch die Figuren sind seelenlos, müssen zur Strecke gebracht und somit wieder ins Buch gebracht werden. Doch auch Lin liest furchtbar gern, darf aber leider außerhalb es Instituts, keine Bücher lesen geschweige besitzen. Doch Lin kann nicht wiederstehen und kauft sich das Buch „Otherside“.
Lin liest immer wieder heimlich in diesem Buch bis sie plötzlich ihrem Buchschwarm „Zacharias“, gegenübersteht.


Meine Meinung
 
Ich glaube damit ist erstmal alles gesagt, um das Bücherherz zum höherschlagen zu bringen. Ich muss sagen auch ich war hinter diesem Buch her. Hatte es schon tagelang vorbestellt und dem erscheinen hinterhergefiebert. Ich musste es unbedingt lesen und lieben.
Alles beides hat super geklappt, ich hatte es auf meinen e-reader und hab auch sofort mit dem Buch begonnen und es auch sofort geliebt.
Die Idee und die Umsetzung lassen mein Bücherherz sofort nach oben schnellen. Es liest sich einfach weg und man ist sofort mittendrin im Tumult. Ich mochte Lin, sie ist wie ich. Keine Bücher zu besitzen könnte ich mir auch nicht vorstellen, alleine nur eins ist zu wenig. Dafür aber dann eins, was einen alles bedeutet.

Ich kann es jeden ans Herz legen, der einfach wissen will, was passiert wenn wir in Büchern abtauchen und was wenn, diese auch noch komplett  durchdrehen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen